von
bis

Sweatshirts- & Jacken(19)

Das Sweatshirt für Damen – Klassiker und Trendmodelle bei MONA

Sweatshirts, wie sie heute in der Mode zu sehen sind, kamen in den 1970er-Jahren aus den USA nach Europa und wurden schnell zu gefragten Basics der Freizeitmode. Durch die Fitnesswelle erlangte der Jogginganzug Berühmtheit, der aus dem Sweatshirt und einer Jogginghose besteht. Das Material der klassischen Ausführungen ist French Terry, ein gewirkter Baumwolljersey, der sich durch eine glatte Außenseite und eine flauschig aufgeraute Innenseite auszeichnet. Inzwischen gibt es zahlreiche Spielarten des Sweatshirts, und auch die Sweatjacke erfreut sich großer Beliebtheit. Die Stoffe der Sweater bestehen aus der atmungsaktiven Baumwollfaser, entweder zu 100 % oder ergänzt durch einen Synthetikanteil, durch den der Jerseystoff an Strapazierfähigkeit gewinnt. Ein zusätzlicher Elastikanteil optimiert die Passform. Die solide Verarbeitung macht den Sweater vielseitig, Sie können ihn mit Jeans, Chinohosen und anderen legeren Hosen oder mit einem sportiven Rock kombinieren.

Folgende Arten von Sweatshirts lassen sich unterscheiden:

  • Troyer-Sweatshirts
  • Druck-Sweatshirts
  • Spitzen-Sweatshirts
  • Nieten-Sweatshirts
  • Pailletten-Sweatshirts
  • Long-Sweatshirts
  • Lässige und trendige Troyer-Sweatshirts – allzeit bereit mit praktischem Kragen

    Das Sweatshirt mit Troyerkragen ist ein viel geliebter Begleiter, mit dem Sie bei Ihren Freizeitabenteuern auf der sicheren Seite sind. Bei undefinierbaren Wetterlagen in der warmen Zeit des Jahres lässt er sich lässig um die Hüften binden oder über die Schultern legen, um bei einem aufkommenden Regenschauer gewappnet zu sein. Wenn die Luft plötzlich abkühlt, ziehen Sie ihn im Handumdrehen über – und alles ist gut. Das Angenehme: Sein Reißverschlusskragen ist bis zum Kinn verschließbar und hüllt Sie dann kuschelig und warm ein. Bei der Wahl eines Modells ist es empfehlenswert, eine komfortable Größe zu nehmen, damit der Pullover locker sitzt und Ihnen Bewegungsfreiheit lässt.

    Das Troyer-Sweatshirt hat viele Gesichter, es kommt zum Beispiel im Ringelmuster daher und passt dann ausgezeichnet zu einem einfärbigen Top und schmal geschnittenen Jeans. Ergänzen können Sie den Look nach Laune mit Sneakern und einer entspannten Beuteltasche – beim Bummel durch die City sehen Sie damit großartig aus.

    In Uni macht sich das Sweatshirt für Damen als Troyer ebenfalls stilvoll. Mint, Rosé oder Zitronengelb sind leuchtende Nuancen, mit denen Sie den Sommer feiern, herbstlich muten dunkle Töne wie Bordeaux, Marine oder Anthrazit-Melange an.

    Das Damen-Sweatshirt mit Druckdessin – Blüten und Statements machen Laune

    Durch Drucke lässt sich ein Sweatshirt individuell gestalten, die Auswahl treffen Sie ganz nach Geschmack. Dekorativ sind florale Drucke, mit verspielten Blüten und Ranken verleihen Sie Ihrem Auftritt eine romantische Note. Ein Blumen-Sweatshirt kommt durch die Kombination mit einem Longtop, das einen Spitzensaum zeigt, in Lagenoptik zur Geltung. Lassen Sie den Saum unter dem Pullover hervorschauen, sorgt das für einen Hingucker, der sich mit schlichten Leggings und Keilpumps geschmackvoll arrangiert. Dieses Outfit könnte passend sein, wenn Sie sich mit Ihren Freundinnen im Café treffen und ein paar gemütliche Stunden verbringen.

    Das Sweatshirt eignet sich außerdem hervorragend, um ein echtes Modestatement abzugeben. Positive oder humorvolle Textbotschaften finden sich heute häufig als Statementdrucke auf Sweatware, Sie brauchen lediglich einen Text auszuwählen, der Ihnen gefällt. Mit einem Sinnspruch wie „Ein Lächeln ist immer in Mode“ oder nur einem Wort wie „Happy“ akzentuieren Sie Ihren Pulloverdress und unterstreichen Ihren Stil. Versüßen Sie sich mit einem Statementshirt nach Wunsch den Alltag, Sie können es beispielsweise beim Einkaufen tragen oder wenn Sie den Friseur besuchen – und verbreiten so gute Stimmung. Sollten Sie bei unseren Sweatjacken nicht fündig werden, so schauen Sie doch auch einmal bei unseren Rollkragenpullovern oder Strickjacken oder auch, besonders edel, bei unseren Kaschmir Pullovern, vorbei.

    Drucke, Spitze, Schmucksteine und Nieten – das glanzvolle Sweatshirt

    Charmant sind Allover-Dessins, die das Sweatmodell komplett überziehen, etwa als klassisches Tierdessin im Leoparden- oder Reptilienmuster. Im Trend liegen Sie mit Ethnoprints, den folkloristisch angehauchten Mustern, und mit grafischen Dessins wie Herzen, Sternen oder Fantasiegestaltungen. Besonders imposant ist der Foliendruck, der mit einer glänzenden Oberfläche oder im Metallicdesign überzeugt. Kombinieren Sie zum Sweatshirt mit flächigen Mustern am besten einfärbige Stücke, um das Dessin perfekt zu inszenieren. Ein gerade geschnittener Jeansrock und Slipper sind schlichte Kombipartner, mit denen Sie den Druck optimal zur Geltung bringen.

    Applikationen machen aus einem einfachen Sweatpullover ein Luxusmodell, stark wirken etwa ein Besatz mit Spitze und eine durchbrochene Optik, die Sie mit einem Top zum Unterziehen blickdicht gestalten. Materialien, die Sie als Applikation auf dem Sweater finden, sind:

  • Spitze
  • Strass
  • Nieten
  • Perlen
  • Pailletten
  • Schmucksteine
  • Ein Oberteil, das mit Strass, Pailletten oder Ziernieten veredelt ist, zeigt sich reizvoll. Das Sweatshirt in dieser Machart lässt sich mit eleganter Mode zusammenstellen. Durch Ergänzung mit einer Satinhose oder einem Bleistiftrock und Pumps sowie einer kurzen Bikerlederjacke entsteht ein Partyoutfit. Mit Statementschmuck wie einem Collier oder opulenten Ohrhängern betonen Sie den glamourösen Charakter. Bei der nächsten Feier im Freundeskreis bringt Ihnen ein solches Ensemble bewundernde Blicke ein.

    Die Sweatjacke für Damen – vielfältig einsetzbare Trendmodelle

    Neben dem Sweatshirt erweist sich das Sweatjackenmodell der Damenmode als praktisch. Durch seinen komfortablen Reißverschluss gibt es sich einmal geschlossen, ein anderes Mal offen und ist mit T-Shirts, Tops oder Blusen arrangierbar. Als Blouson im Bomberstil erscheint es sportlich und ist mit 7/8-Hose, Polohemd und Sportschuhen bei Ihren dynamischen Freizeitaktivitäten ein Trendsetter.

    Die Kapuzen-Sweatjacke hat dazu noch eine Kopfbedeckung zu bieten, die Sie bei Regen oder Kälte einfach überziehen können. In den Kängurutaschen verstauen Sie bei Bedarf Kleinigkeiten, die Sie gerne griffbereit haben. Bei Ausflügen mit dem Fahrrad oder Ihrer morgendlichen Joggingrunde leistet Ihnen das Sweatmodell gute Dienste. Mit Outdoorschuhen und einer Funktionsjacke machen Sie es wetterfest.

    Die Jacke aus Sweatware kann genauso chic auftreten, wenn Sie sich für eine Variante mit Spitzenbesatz oder aus Glanzmaterial entscheiden. Ein schimmerndes Top oder eine Stehkragenbluse aus Chiffon, Stretchhosen und feine Sandaletten in Perlato-Leder sind dazu geschaffen, sich mit der Jacke zu einem Festoutfit zu verbinden. Die nächste Geburtstagsfeier ist ein willkommener Anlass, um diesen Dress auszuführen.

    Finden Sie ein Sweatshirt nach Ihren Vorstellungen bei MONA und bestellen Sie Ihre Auswahl online oder mit dem Katalog!


    Kontakt
    0820-899 921Bestellhotline 0820-899 921 von 6.00 bis 24.00 Uhr (€ 0,20 pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) Vertragsabwicklung 05523 509 201 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.
    Sicher bezahlen
    • Rechnung
    • Raten- zahlung
    • Nachnahme
    Unser Versprechen
    Sicher einkaufen
    Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 4,95 Versandkosten je Bestellung.