• Kostenlose Rücksendung
  • Qualität seit 1930
  • 5 Jahre Garantie
von
bis

Shopper – attraktive Damentasche mit extra viel Stauraum

Ein Shopper für Damen ist eine modische Kombination aus klassischer Hand- und Einkaufstasche. Dadurch bietet Ihnen die Shopper-Bag ein äußerst geräumiges Inneres. Dazu kommen ihr exquisites Design und der hohe Tragekomfort. Lesen Sie hier, wo Sie eine Shopper-Tasche am besten einsetzen, wie sie entstanden ist und welche Modelle Sie bei MONA entdecken können.

Shopper(15)

Shopper – die Tasche für Einkaufsbummel und Freizeitvergnügen

Shopper für Damen aus dem Online-Shop von MONA sind ideal, wenn Sie eine Tasche mit großem Platzangebot benötigen. In dieser Damentasche gibt es ausreichend Raum für Schlüssel, Geldbörse und Ihr Mobiltelefon. Daneben können Sie darin sehr gut kleinere Einkäufe verstauen, Ihr Mittagessen mit zur Arbeit nehmen und Dinge wie Briefe unterbringen. Kurzum: Eine Shopper-Bag ist einfach praktisch und sieht noch dazu sehr gut aus. Die Designer legen großen Wert auf aktuelle Farben und Muster ihrer Kreationen.

Mit einem Shopper macht Einkaufen richtig Spaß

Die englische Bezeichnung Shopper-Bag bedeutet auf Deutsch schlicht und einfach Einkaufstasche. Das Wort „Shopper“ für sich allein kann darüber hinaus einen Käufer oder Ladenbesucher meinen. Damit ist sehr schön zu erkennen, für welche Zielgruppe ein Shopper für Damen ursprünglich geplant war: Damen, die einkaufen gehen, auf dem Markt oder in Einkaufspassagen shoppen und den einen oder anderen Schatz mit nach Hause nehmen. Gut, wenn Sie für diesen Fall eine praktische Tasche dabei haben. Und zwar eine, die Sie bequem über der Schulter tragen können. Das sieht gut aus und hält Ihnen die Hände frei. Dadurch können Sie ungestört weiter in den Boutiquen stöbern, im Supermarkt Besorgungen machen oder durch die Fußgängerzone bummeln. Für einen schönen stilvollen Abend können Sie dann eine Abendtasche von MONA auswählen.

Shopper für Damen – mehr als eine Einkaufstasche

Die Größe der Shopper hat für Sie noch viele weitere Vorteile. Sie können die Shopper-Tasche als vielseitiges Transportmittel für die unterschiedlichsten Dinge nutzen. Dadurch leistet sie Ihnen im Alltag und in der Freizeit, auf Reisen und zu Hause stets gute Dienste. Auch zum Yoga oder zu anderen Sportarten ist eine Shopper-Bag eine verlässliche Begleitung. Ein Sportdress nebst Sportschuhen und einer Wasserflasche kommt darin locker unter. Oder wie wäre es mit einer Auszeit im Park? Die Picknickdecke können Sie dazu unter den Arm klemmen, die übrigen Leckereien und ein gutes Buch sind im Shopper sicher verstaut. Und bei Radtouren steht diese vielseitige Tasche im Fahrradkorb bereit und dient als sicherer Aufbewahrungsort für Ihre Wertsachen, kleine Snacks oder ein Radio.

Wenn Sie Kinder oder Enkelkinder haben, wissen Sie den nahezu unendlichen Stauraum der Shopper-Bag ebenfalls zu schätzen. Hier kommt alles hinein, was Sie für einen vergnügten Ausflug zum Spielplatz oder in den Tierpark benötigen: kleine Spielsachen, Tücher zum Reinigen der Hände sowie Schnuller und das Trinkfläschchen für die Jüngsten.

Shopper: moderne Einkaufstaschen mit dem gewissen Etwas

Ein weiterer Vorteil dieser Damentaschen sind die großen Seitenflächen. Kreative Köpfe haben schon lange erkannt, dass sie die perfekte Leinwand für individuelle Verzierungen darstellen.

Bei MONA erhalten Sie einen guten Eindruck von der Vielfalt dieser Taschenart. Bei einigen Ausführungen stehen Materialkombinationen aus Stoff und Leder im Mittelpunkt. Durch Ziernähte, Kordeln und Schnallen entstehen so geschmackvolle Ensembles, die Sie auch zum Ausgehen oder für besondere Anlässe nutzen können. Schwungvoll und frisch kommt eine Shopper-Bag mit sportiven Mustern und Farbverläufen daher. Sie eignet sich für den Arbeitsalltag und Ihre Unternehmungen gleichermaßen. Noch eine Spur individueller und ausgefallener ist eine Shopper-Tasche mit Blumendruck, Flechtwerk oder im Patchwork-Design. Übrigens haben viele Promis die Shopper längst als Kultaccessoire entdeckt. Sie ergänzen damit ein elegantes oder modisches Outfit im Nu und stellen die geräumige Tasche als attraktiven Blickfang heraus.

Von der Gürteltasche zum Shopper: Damentaschen früher und heute

In der Antike und im Mittelalter trugen Damen und Herren Taschen und Säckchen. Sie dienten damals ausschließlich dem Transport von Geld und Wertsachen und ließen sich zumeist direkt am Gürtel befestigten.

Richtige Handtaschen kamen im 18. Jahrhundert in Mode, als in der Damenkleidung enge Oberteile und Röcke populär wurden. Taschen am Körper unterzubringen, war hier nicht mehr möglich. Eine der ersten berühmten Handtaschenformen stammt aus dieser Zeit: der Pompadour, auch Ridikül genannt. Er besteht aus einem Seidenbeutel ohne festen Boden und mit Schnüren als Verschluss.

Einmal modern geworden, konnte sich die Handtasche über die Jahrhunderte hinweg am Modehimmel behaupten. Es entwickelten sich im Laufe der Zeit viele interessante Spielarten von winzigen Etuitaschen bis hin zu umfangreichen Umhängetaschen und sogar Rucksäcken. Die Shopper-Bag fristete lange Zeit ein Leben als Einkaufstasche. Seit etwa 1900 war sie dafür gedacht, Lebensmittel nach Hause zu transportieren. Den Durchbruch als Accessoire und stilvolles Zubehör hatte diese Tasche erst in den 1970er- und 80er-Jahren. Damals begannen international bekannte Modedesigner damit, Handtaschen-Kollektionen passend zur aktuellen Mode zu entwerfen. Der pfiffige Shopper war stets mit dabei.

Heute ist diese stilvolle Einkaufstasche als treuer Gefährte bei Jung und Alt beliebt. Ein Grund mehr, die aktuellen Modelle bei MONA einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Eine Shopper-Bag online bei MONA bestellen

MONA legt bei allen Kollektionen – ob Kleidung oder Accessoires – großen Wert auf ausgesuchte Markenqualität. Die Taschen im Online-Shop überzeugen daher mit ihrer ausgezeichneten Verarbeitung und vielen nützlichen Extras wie besonders breiten Griffen für hohen Tragekomfort, Hauptfächern mit Magnet- oder Reißverschluss sowie einer praktischen Fächeraufteilung im Inneren. Je nach Marke und Modell erhalten Sie neben dem geräumigen Hauptfach eines oder mehrere Seiten- und Steckfächer. Darin können Sie vor allem Wertsachen und Kleinteile sicher und griffbereit bei sich tragen.

Einige Taschen für Damen verfügen neben dem Trageriemen für die Schulter über handliche Haltegriffe. Damit haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Shopper-Bag in der Hand halten oder lieber umhängen möchten.

Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie beim Stöbern im Online-Shop von MONA Ihren neuen Shopper in attraktiver Optik!


Kontakt
0820-899 921Bestellhotline 0820-899 921 von 6.00 bis 24.00 Uhr (€ 0,20 pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) Vertragsabwicklung 05523 509 201 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Nachnahme
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unser Versprechen
Sicher einkaufen
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,99 Versandkosten je Bestellung.