• Kostenlose Rücksendung
  • Bequemer Kauf auf Rechnung
  • Aktuelle Modetrends
€15 Gutschein auf ALLES |Code: FRGS 1
Wir schenken Ihnen einen €15 Gutschein auf unser gesamtes Sortiment | Code: FRGS 1
Hüte & Mützen(30)
Filtern nach:
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis:

Welche Damenmützen gibt es bei MONA?

Welche Mütze passt zu meinem Gesicht?

Damenmützen: Aktuelle Trends und beliebte Klassiker?

Elegante Damenhüte für trendbewusste Ladies

Welches Material sollte eine Mütze haben?

Kann man eine Damenmütze im Sommer tragen?

Ohrenwärmer: Schickes Accessoires oder absolutes No-Go?

Mützen und Damenhüte in der Waschmaschine waschen?

Damenhut kombinieren: Die wichtigsten Accessoires

Fazit: Große Vielfalt und tolle Outfit-Ideen bei MONA

Welche Damenmützen gibt es bei MONA?

Die Damenmütze ist im Winter zwar in erster Linie dazu da, um den Kopf zu wärmen. Das heißt aber noch lange nicht, dass sie deshalb nicht auch noch schick aussehen kann. Ein außergewöhnlicher Winterhut für Damen kann dabei zum echten Hingucker werden.

Die Damenmode beginnt bei den Füßen und endet am Kopf. Eine stylishe Damenmütze oder ein eleganter Damenhut gibt dem Erscheinungsbild den letzten Schliff.

Das wissen auch die Mode-Experten von MONA. Sie sind deshalb stets auf der Suche nach qualitativ hochwertigen und außergewöhnlichen Damenmützen und -hüten für den MONA Online-Shop. Das Sortiment reicht dabei vom luftigen Damenhut im Sommer bis zur wärmenden Wollmütze im Winter.

Unter anderem gibt es bei MONA folgende Hüte und Mützen zu kaufen:

  • Strickmützen in unterschiedlichen Farben
  • Modische Mützen mit breitem Umschlag
  • Baskenmützen mit besonders hohem Wollanteil
  • Ballonmützen in herrlich weicher Strick-Qualität
  • Bommelmützen mit wärmender Woll-Mischung
  • Strickmützen mit klassischen und modernen Norweger-Mustern
  • Schirmmützen aus edlem Baumwollsamt
  • Baseball-Caps mit praktischen Luftlöchern und verstellbarer Weite
  • Walkhüte mit besonders individueller Note
  • Wollhüte aus reiner Schurwolle
  • Strohhüte mit Chiffon-Band als modisches Highlight im Sommer
  • elegante Damenhüte: Extravagante Modelle für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder elegante Business-Events

Welche Mütze passt zu meinem Gesicht?

Eine Damenmütze im Herbst und Winter hält den Kopf schön warm. Doch nicht jede Mütze ist für die unterschiedlichen Kopfformen von Damen gleichermaßen gut geeignet. Dabei lassen sich vor allem die folgenden Kopfformen unterscheiden:

  • Rund
  • Oval
  • Herzförmig
  • Eckig

Bei der runden Gesichtsform wirkt das Gesicht im Verhältnis zur Breite eher kurz. Dazu eignen sich vor allem Mützen und Hüte, die das Gesicht optisch ein wenig verlängern. Vor allem Baskenmützen und Ballonmützen sind dafür wie gemacht. Die runde Form kann zusätzlich unterbrochen werden, indem die Mütze schräg in die Stirn gezogen wird.

Ovale Gesichter sind eher länglich sowie schmal und gelten als die optimale Form für Damenmützen und -hüte. Die gute Nachricht: Hier besteht die freie Auswahl aus dem gesamten Sortiment. Stylische Beanies schmücken das Gesicht genauso gut wie schicke Filzhüte.

Ein spitzes Kinn, das sich im Verlauf zu einer breiten Stirn ausbreitet. Das zeichnet herzförmige Gesichter aus. Zu diesem Gesichtstyp passen vor allem Mützen, die über die Ohren reichen und dadurch die breite Stirn gut ausgleichen. Auf schmale und enganliegende Mützen sollte hingegen besser verzichtet werden.

Bei der eckigen Gesichtsform sind vor allem die Wangenknochen stark ausgeprägt und auch sonst sind kantige Konturen vorherrschend. Das sollte durch Mützen und Hüte mit soften Konturen ausgeglichen werden, die die kantigen Gesichtszüge ein wenig weicher wirken lassen. Besonders gut dazu geeignet sind Mützen in auffälligen Farben aus eher groben Materialien.

Damenmützen: Aktuelle Trends und beliebte Klassiker?

Bei den Kopfbedeckungen für Damen gibt es echte Klassiker, die aus der Modewelt einfach nicht wegzudenken sind. Daneben entwickeln sich jedoch in regelmäßigen Abständen neue Trends, die für viel Abwechslung auf dem Haupt sorgen.

Dazu gehört beispielsweise die Baskenmütze, bei der es sich zweifelsfrei nicht nur um eine der stilvollsten Kopfbedeckungen handelt, sondern auch um eine der angesagtesten. Allerdings ist dafür schon etwas Selbstvertrauen erforderlich, denn das „Baret“ zieht im Alltag die Blicke magisch auf sich.

Wer es lieber etwas unauffälliger, aber nicht weniger schick angehen möchte, kann sich deshalb auch für einen der Klassiker auf dem Damenkopf entscheiden. Dazu zählen vor allem die Pudel- bzw. Bommelmütze oder die Variante ohne den berühmten Bommel: Die Beanie.

Seinen Namen hat diese weltweit beliebte Kopfbedeckung von der Bohne, weil die Briten damit den menschlichen Kopf bezeichnen.

Elegante Damenhüte für trendbewusste Ladies

Das berühmte IT-Girl Lindsay Lohan macht es. Ebenso wie das brasilianische Model Alessandra Ambrosio, die Schauspielerin Diane Kruger und die Sängerin Cheryl Cole. Sie alle tragen im Alltag und zu besonderen Anlässen elegante Damenhüte und geben sich damit besonders trendbewusst.

Dieser Look ist jedoch nicht den Stars und Sternchen dieser Welt vorbehalten. Das edle Mode-Accessoire bringt einen Hauch von Luxus in unser aller Alltag. Für die Fashionistas unter uns ist der elegante Damenhut einfach Pflicht.

Ebenso wichtig wie die Wahl des passenden Hutes ist dabei aber auch, die entsprechenden Regeln zu beachten. Solange der Hut nicht zu groß ist und das Gesicht verdeckt, kann er grundsätzlich aufbehalten werden.

Ausnahmen davon gibt es jedoch vor allem im Theater oder in der Oper oder bei Hochzeiten, bei der die Braut als einzige das Sonderrecht hat, einen großen Hut auf ihrem Kopf zu belassen.

Welches Material sollte eine Mütze haben?

Das eine Material, dass alle Anforderungen an eine wärmende und stylische Damenmütze erfüllt, gibt es nicht. Jedes Material hat verschiedene Eigenschaften, die unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Besonders beliebt ist vor allem Wolle, weil es den Kopf in der kalten Jahreszeit nicht nur gut warmhält, sondern darüber hinaus auch noch atmungsaktiv ist und die Feuchtigkeit gut aufnimmt.

Sehr häufig kommt dabei Schafwolle zum Einsatz. Alpakawolle hat jedoch noch bessere Wärmeeigenschaften. Die Wolle der Kaschmirziege ist besonders leicht und fühlt sich auf der Haut angenehm weich an.

Ähnliche Eigenschaften werden Fleece zugeschrieben. Im Vergleich zu Wolle fühlt sich dieses Material wesentlich weicher an und gilt als besonders strapazierfähig.

Baumwolle hält hingegen nur bedingt warm und ist deshalb besser für Damenmützen im Sommer und Herbst geeignet.

Polyester kommt bei qualitativ hochwertigen Damenmützen nur ergänzend als Obermaterial für einen besseren Schutz vor Wind und Wasser zum Einsatz.

Kann man eine Damenmütze im Sommer tragen?

Besondere Zeiten erfordern besondere Kopfbedeckungen. Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick nicht so aussieht, passen heiße Sommer und modische Damenmützen perfekt zusammen.

Im Vordergrund stehen in der warmen Jahreszeit vor allem jene Modelle aus eher leichten und luftigen Materialien. Neben der angenehmen Frische dieser Stoffe auf der Haut bieten die Hüte und Mützen für Damen im Sommer aber vor allem einen zusätzlichen Schutz vor den gefährlichen UV-Strahlen.

Zu den beliebtesten Kopfbedeckungen für Damen im Sommer gehört selbstverständlich der Sonnenhut. In Kombination mit einem luftigen Sommerkleid ergibt das ein Outfit, das an den heißen Tagen im Jahr besonders schön anzusehen ist.

Wer auf der Suche nach einer leichten Mütze für Damen für den Frühling, Sommer oder Herbst ist, um beispielsweise die Auswirkungen eines Bad-Hair-Days dezent zu verstecken, sollte sich idealerweise für eine Beanie aus Baumwolle entscheiden. Denn dieses Material speichert keine Wärme unter der Mütze.

Ohrenwärmer: Schickes Accessoires oder absolutes No-Go?

Die Zeiten, in denen Mädchen auf dem Schulhof von den Jungs ausgelacht wurden, weil sie statt einer schicken Haube Ohrenschützer trugen, sind längst vorbei.

Heutzutage gelten die Ohrenwärmer als trendiges Mode-Accessoires und sind so cool wie noch nie. Zu den berühmtesten Promis, die bereits mit den „Earmuffs“ abgelichtet wurden, zählen unter anderem Cara DeLevingne, Ariana Grande, Katie Holmes und Mariah Carey.

Egal ob zum Skifahren in Kitzbühel oder beim Shoppen in trendigen Metropolen wie New York oder London. Überall sind die Ohrenwärmer mittlerweile zu sehen und sorgen dafür, dass die Ohren wohlig warm bleiben und gleichzeitig die Frisuren nicht durcheinandergeraten.

Wichtig ist aber selbstverständlich, dass es sich dabei auch um ein hochwertiges Modell handelt. Besonders beliebt bei den Stars und Sternchen sind vor allem Ohrenwärmer aus kuscheligem Lammfell, wie es sie auch im MONA Online-Shop zu kaufen gibt.

Mützen und Damenhüte in der Waschmaschine waschen?

In regelmäßigen Abständen ist es wichtig, seine Kopfbedeckungen zu reinigen. Vor allem, weil sich im Laufe der Zeit auch Bakterien sammeln können.

Als oberstes Gebot dabei gilt, stets die Anweisungen in den Wäscheetiketten zu beachten. Ob eine Mütze oder ein Hut für die Waschmaschine geeignet ist, verrät ein Blick auf dieses Etikett.

Auf jeden Fall ist es ratsam, dafür einen schonenden Waschgang zu wählen und ein Feinwaschmittel zu verwenden, um das Material nicht zu sehr zu belasten.

Bei besonders feinen Materialien wie etwa Filz sollte die Kopfbedeckung auf alle Fälle mit der Hand gewaschen werden. Am besten funktioniert das in einem Gefäß mit lauwarmem Wasser und ein wenig Feinwaschmittel, indem die Mütze für etwa dreißig Minuten eingeweicht und im Anschluss daran mit klarem Wasser abgespült wird.

Damenhut kombinieren: Die wichtigsten Accessoires?

Besonders gut kommt die schicke Kopfbedeckung dann zur Geltung, wenn sie auch zum restlichen Outfit passt und mit den passenden Accessoires für Damen kombiniert wird.

Dazu zählen im Winter vor allem Schals für Damen, mit denen zusätzlich zum Kopf danke der Mütze auch noch der Hals warmgehalten werden kann. Ein eleganter Walkhut lässt sich aber auch perfekt mit einem Nickituch kombinieren.

Und selbstverständlich darf auch die passende Damentasche dabei nicht fehlen. Gerade bei einem eleganten Damenhut ist es wichtig, bei der Wahl der Tasche auf die farbliche Abstimmung zu achten.

Fazit: Große Vielfalt und tolle Outfit-Ideen bei MONA

Die Modeexperten von MONA wissen, wie wichtig eine passsende Damenmütze oder ein Damenhut für die Vollendung eines gelungenen Outfits ist.

Genau aus diesem Grund gibt es im MONA Online-Shop eine breite Auswahl von unterschiedlichsten Modellen. Dabei ist uns wichtig, dass Sie keinen Trend verpassen. Das Sortiment wird deshalb laufend aktualisiert.

Nicht jeder Hut passt jeder Dame gleichermaßen gut. Uns ist wichtig, dass Sie mit Ihrem Kopfschmuck zufrieden sind: Sollten Sie mit der Auswahl eines Modells einmal nicht glücklich sein, können Sie es selbstverständlich innerhalb von 14 Tagen kostenlos und ohne Angabe an Gründen wieder an uns zurücksenden.

Verlieren Sie keine Zeit und sichern Sie sich am besten noch heute die schönsten Mützen und Hüte passend zu den Outfits in Ihrem Kleiderschrank!


waiting...

Newsletter Anmeldung

Newsletter Anmeldung

  • Aktuelle Modetrends
  • Exklusive Gutscheine
  • Attraktive Rabatte und Aktionen
  • Stylingtipps von Modeexperten

Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld
Kontakt
0820-899 921Bestellhotline 0820-899 921 von 6.00 bis 24.00 Uhr (€ 0,20 pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) Vertragsabwicklung 05523 509 201 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Nachnahme
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unser Versprechen
  • 5 Jahre Garantie
Sicher einkaufen
  • TS
Shopping App
  • App Store
  • Play Store
Unsere Siegel
  • Handelsverband
  • Siegel Handelsverband
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,99 Versandkosten je Bestellung.