von
bis

Ballerina – dieser Damenschuh ist elegant und komfortabel

Wenn Sie sich Schuhe wünschen, die über flache Sohlen und dabei ein elegantes Design verfügen, könnten Sie Ballerinas kaufen. Der Ballerina ist ein zeitloser Damenschuh, der optisch an Pumps erinnert, aber ohne Absatz auskommt. Die beliebte Schuhform steht Ihnen aus zahlreichen Materialien, in vielen Farben und mit zahlreichen Designelementen zur Verfügung.

Ballerinas(18)

Der Ballerina – zeitlos schön und vielseitig kombinierbar

Der Ballerina ist ein Damenschuh, dessen Bezeichnung auf die Schuhe der Balletttänzerinnen, der Ballerinen, zurückgeht. Charakteristisch ist die flache Sohle, die gelegentlich um einen sehr flachen Absatz ergänzt ist. Als Straßenschuhe sind Ballerinas weit geöffnete und verschlusslose Ausführungen, in die Sie einfach hineinschlüpfen können. Daher trägt diese Schuhgattung auch die Bezeichnung Schlupfschuhe. Ballerinas erfreuen sich schon seit langer Zeit großer Beliebtheit unter den Damenschuhen. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte der in die USA ausgewanderte italienische Designer Salvatore Capezio diese Schuhform als Straßenschuh für Damen. Weitreichende Bekanntheit erlangten die Ballerinas schließlich seit 1941, als Claire McCardell sie in ihre Kollektion aufnahm. Im Jahr 1949 zierte das flache Schuhmodell schließlich die Titelseite der Vogue und berühmte Schauspielerinnen trugen die Schuhe in bekannten Filmen. Seither haben Ballerinas ihren festen Platz in den Schuhschränken vieler Damen. Salvatore Capezio wurde schließlich 1952 für seine Entwicklung mit dem Coty Award ausgezeichnet. Viele Damen danken ihm bis heute für seine Idee, Schuhe aus einem anspruchsvollen Sport auch für die Straße salonfähig zu machen. MONA weiß um die Beliebtheit dieses Schuhmodells und bietet es daher in großer Auswahl im Online-Shop an.

Klassische Schuhmaterialien – Welche Ballerinas kaufen?

Der Klassiker unter den Ballerina-Schuhen besteht aus natürlichem Leder als Obermaterial und mit einem Lederfutter. Als Sohle dient eine flexible Kunststoffsohle, die Ihre Füße schützt und gleichzeitig das Abrollverhalten unterstützt. Moderne Ballerinas erhalten Sie auch aus:

  • Baumwollgewebe
  • Samt
  • Kunstleder
  • Silikon
  • Für den perfekten Laufkomfort erhalten Sie die Schuhmodelle mit herausnehmbarer Einlegesohle, sodass Sie den Schuh individuell mit anderen Sohlen ausstatten oder Ihre orthopädischen Einlagen darin tragen können. Als Innenmaterial dienen neben Leder insbesondere textile Materialien, und sogar leichtes Schaffell bieten einzelne Hersteller als Futter in Ballerinas an.

    Die stilistische Vielfalt der Ballerina-Damenschuhe

    Wenn Sie Ballerinas kaufen möchten, sehen Sie sich einer breiten Palette an verschiedenen Modellen gegenüber. Sie haben die Wahl zwischen

  • klassischen Ballerinas,
  • Peeptoe-Ballerinas,
  • Stretch-Ballerinas,
  • Sling-Ballerinas,
  • Riemchen-Ballerinas
  • und weiteren Modellen. In seiner klassischen Form besteht der Schuh aus einfärbigem Leder oder einem leicht elastischen Textilmaterial, ist einfärbig und mit einer absatzlosen, flachen Sohle versehen. Diese Modelle erinnern sehr stark an ihre Vorbilder, die Ballettschuhe.

    Peeptoe-Ballerinas sind wie Peeptoe-Pumps an der Fußspitze offen, sodass Ihre Zehen sichtbar sind. Abgesehen von der offenen Fußspitze können die Schuhe geschlossen sein oder über Cut-outs an den Seiten verfügen und auch an warmen Tagen angenehm luftig sein. Außergewöhnlich sind Modelle mit Schaft. Sie verfügen über die charakteristische flache Sohle, sind aber nicht so weit ausgeschnitten wie die Klassiker, sondern mit einem knöchelhohen Schaft versehen.

    Riemchen-Ballerinas geben Ihren Füßen etwas mehr Halt durch ein Riemchen, das quer oder diagonal über den offenen Vorderfußbereich führt. Das Riemchen können Sie mit einer Schnalle, einem Knopf oder einem Klettverschluss öffnen. Das ist besonders vorteilhaft, wenn Sie die Schuhe lange an warmen Tagen tragen und Ihre Füße im Laufe des Tages etwas anschwellen. Sling-Ballerinas verfügen über ein Riemchen, das Sie um die Fessel Ihres Fußes schlingen und dort verschließen, oder sind an der Ferse offen und nur mit einem Riemchen versehen.

    Leichtfüßig und immer gut gekleidet – Ballerinas kaufen bei MONA

    Ein typisches Designmerkmal der Ballerinas ist eine andersfärbige Schuhspitze. Die Kappe kann in einer Kontrastfarbe oder einfach in einem helleren oder dunkleren Farbton gestaltet sein. Auch glänzende Schuhspitzen aus Lack sind weit verbreitet und geben dem Schuh eine elegante Note. Der große Vorteil der Ballerina-Damenschuhe ist die Leichtfüßigkeit, die sie Ihnen bescheren. Dank der flexiblen und flachen Sohle genießen Sie eine hervorragende Passform und Bewegungsfreiheit. Gleichzeitig sind Sie mit Ballerinas immer gut gekleidet, denn der weit ausgeschnittene Schaft dieses Schuhmodells erinnert in seiner Eleganz an Pumps. Hinsichtlich des Tragekomforts müssen sich Pumps zum Beispiel auch nicht vor Slippern oder Mokassins oder Sandaletten verstecken. Daher eignen sich die Schuhe zur Kombination mit Hosen, Röcken und Kleidern. Insbesondere mit leichter sommerlicher Kleidung wie der neuen weißen Leinenhose harmonieren die verschiedenen Ballerina-Formen hervorragend. Einige Schuhmodelle sind aus handschuhweichem Leder hergestellt und mit einem dehnbaren Stretchrand versehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Schuhe zusammenzufalten, sodass sie Platz in Ihrer Handtasche finden. Auf diese Weise haben Sie immer ein Paar komfortable Schuhe bei sich, wenn Sie sich nach einer durchtanzten Nacht danach sehnen, sich von Ihren Pumps zu trennen.

    Passende Ballerina-Schuhe – genau Ihr Stil

    Da das Angebot an Ballerina-Schuhen sehr vielseitig ist, fällt es Ihnen nicht schwer, ein passendes Paar zu Ihrem Stil zu finden. Das Design der Schuhe kann

  • romantisch und feminin,
  • sportlich,
  • schlicht,
  • elegant oder
  • natürlich
  • ausfallen. So vielseitig wie die Formen sind die Farben der aktuellen Schuhmode. Neben einfärbigen Modellen entdecken Sie bei MONA auch Schuhe in verschiedenen Nuancen, mit bunten Prints und mit zahlreichen Designelementen wie Spangen, Schleifen, Nieten oder Pailletten.

    Damit die Schuhe gut zu Ihren Füßen passen, sollten Sie einige Kriterien beim Kauf beachten. Die Ferse des Schuhs sollte nicht spannen und nicht rutschen. Im Idealfall liegt sie einfach weich an. Wenn Sie die optimale Länge auswählen, stoßen Ihre Zehenspitzen auch dann nicht vorne an, wenn Sie den Fuß gründlich abrollen. Da der Ballerina ein typischer Barfußschuh ist, kommt der Innenausstattung eine besondere Bedeutung zu. Der Fuß sollte in eine angenehm gepolsterte Innensohle gebettet sein. Die Laufsohle sollte flexibel und dennoch ausreichend stabil sein, sodass Sie Unebenheiten auf Wegen nicht durch die Sohle spüren.

    Die richtige Pflege hängt vom Obermaterial der Schuhe ab. Modelle aus Glattleder benötigen nach der Reinigung etwas Lederfett, um ihre Geschmeidigkeit zu erhalten. Veloursleder oder Wildleder können Sie mit speziellen Bürsten reinigen. Zum Schutz vor groben Verschmutzungen und Nässe ist ein Imprägnierspray empfehlenswert.

    Genießen Sie die große Auswahl der aktuellen Damenschuhmode bei MONA und profitieren Sie von den Annehmlichkeiten des Online-Shoppings. Bestellen Sie Ihre neuen Ballerinas online!


    Kontakt
    0820-899 921Bestellhotline 0820-899 921 von 6.00 bis 24.00 Uhr (€ 0,20 pro Minute aus dem Fest- oder Handynetz) Vertragsabwicklung 05523 509 201 zum Ortstarif zwischen 8.00 und 17.00 Uhr.
    Sicher bezahlen
    • Rechnung
    • Raten- zahlung
    • Nachnahme
    Unser Versprechen
    Sicher einkaufen
    Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,99 Versandkosten je Bestellung.